Herzlich Willkommen beim Online-Beteiligungsportal für die Rahmenplanung Alleestraße

Die Stadt Remscheid steht angesichts der bestehenden Herausforderungen mit ihrer innerstädtischen Haupteinkaufsstraße und deren zentralen Bedeutung für die Gesamtstadt vor vielfältigen Aufgaben. Dazu erstellt sie aktuell im Zuge des Revitalisierungsprozesses eine Rahmenplanung für die zukünftige Entwicklung der Alleestraße. Die Stadt Remscheid wird dabei von den beiden beauftragten Planungsbüros STADTGUUT aus Bochum und STADTRAUMKONZEPT aus Dortmund unterstützt.

Wir haben gefragt, Sie haben geantwortet

  • Im Menüpunkt Situation haben wir sechs Thesen zum Zustand der Remscheider Alleestraße formuliert. Diese Aussagen konnten alle Bürgerinnen und Bürger online bewerten. Insgesamt haben sich 329 Personen beteiligt.
  • Im Menüpunkt Zukunftsbilder haben wir drei unterschiedliche Szenarien beschrieben, wie die Alleestraße im Jahr 2030 aussehen könnte. Diese Zukunftsbilder konnten alle Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich Gestaltung, Nutzungen und Erreichbarkeit online bewerten. Insgesamt haben sich 239 Personen beteiligt.

Betrachtungsraum

Der Betrachtungsraum für die Vorbereitende Untersuchung und die Rahmenplanung erstreckt sich vom Markt im Osten bis zur Hochstraße im Westen und umfasst nach Norden und Süden jeweils eine Baublocktiefe (siehe Grenzlinie im Luftbild).